Primark

Primark ist einer der erfolgreichsten Textildiscounter überhaupt. Primark ist nicht nur mit 20 Filialen in Deutschland vertreten, sondern auch mit vielen weiteren auf der ganzen Welt. Durch diese Vielzahl an Standorten benötigt es keinen Primark Online Shop, die zentrale Lage und die kurzen Strecken zum Bahnhof ermöglichen fast allen Menschen dieser Welt einmal einen Primark besuchen zu können.

Seine Beliebtheit erhielt Primark durch die riesige Auswahl der neusten Modetrends, unschlagbare Preise und das für Männer, Frauen, Babys und Rentner bestehende Angebot an Kleidung. Auf meist mehreren Stockwerken und großen Verkaufsflächen bietet Primark seinen Besuchern das Shoppingerlebnis schlecht hin. Diese Verkaufsflächen überzeugen nicht nur mit der aktuellsten Fashion, sondern auch mit freundlichen Mitarbeitern, vielen Kassen und Umkleidekabinen. Ein Onlineshop könnte nicht mit diesen Argumenten punkten

Primark Filialen
Primark Informationen

1960 begann die Geschichte von Primark, als sich der Kanadier und Gründer von Primark W. Garfield Weston und Arthur, ein Handelsmanager, 1960 zusammenschlossen und Weston seinem Partner Ryan 50.000 gab um in Irland eine Discounterkette aufzubauen. Welche sich immer weiter verbreitete und in kürzester Zeit im Großraum von Dublin vorzufinden war. Zu dieser Zeit war der Discounter in Großbritannien noch unter dem Namen „Penney“ bekannt. Nach kurzer Zeit ist die Discounterkette gezwungen gewesen die Produktion im Osten fortzuführen. In den folgenden 10 Jahren erlebte Penney auch seinen Durchstarter in Bristol und Derby. Als „Penney“ in die USA kam, galt dies als Namensrechtverletzung, somit wurde der Name von „Penney“ zu „Primark“ geändert.

weiterstadt-primark

Primark ist seit 1960 auch ein Tochterunternehmen des ABF (Associated British Foods). 1984 wurden durch einen Kauf von fünf irischen Wooltworth Filialen diese übernommen. Primark spielte der Rückzug von C&A 2000 aus Großbritannien gut in die Karten, denn so bekam die Textilkette elf neue Filialen. In den folgenden 9 Jahren eröffnete Primark Filialen in den Niederlanden, Belgien, Portugal und Deutschland. Von 2012 bis 2016 folgten Filialen in Österreich, Frankreich und der Modestadt Mailand. In Deutschland wird Primark heute über die GmbH in Essen geleitet.

Egal ob in Österreich, Spanien, Portugal, Großbritannien, Niederlanden, Belgien, Deutschland, Irland oder in den Vereinigten Staaten, Primark ist und bleibt weltweit erfolgreich. In Irland ist Primark immernoch unter dem Namen Penneys bekannt. Der Hauptsitz des Billigmodelables befindet sich in der Hauptstadt von Irland. Obwohl der Standort der Produktion und weitere Faktoren von Primark oft kritisiert werden, ist Primark mit 295 Filialen und 48.000 Mitarbeitern eines der erfolgreichsten und bekanntesten Textildiscounter. Das zeigt sich auch an dem immer weitersteigenden Umsatz den Primark erzielt. Auch in Deutschland breitet sich Primark, mit Standorten in allen großen und wichtigen Städten, immer weiter aus.
Im April 2016 eröffnete der Primark Leipzig, zu dem genannten Termin stürmten mehrere hundert Besucher den Primark Leipzig. 2017 folgt die Eröffnung des Primark Hamburg im Billstedt-Center, auf den viele gewartet haben. Die größte Filiale in Deutschland befindet sich in Dresden und bietet den Besuchern, mit 9.600 Quadratmetern, eine riesige Verkaufsfläche. 14.400 Quadratmeter beträgt der größte Primark der Welt, dieser befindet sich in Manchester.

Trotz der Vielzahl an Filialen in Deutschland, fehlt Primark ein offizieller Online Shop. Die Newsletter beinhalten zwar immer die aktuellsten Angebote von Primark, doch trotzdem wünschen sich viele Kunden einen offiziellen Primark Online Shop. Momentan existiert eine Seite die dir die Mode von Primark präsentiert, der Kauf kann jedoch nur durch Drittanbieter erfolgen, deshalb kann dieser Primark Online Shop noch nicht ganz überzeugen. Primark begeistert mit der neusten Mode, einer großen Auswahl und das zu Top Preisen. Und auch die günstigen Preise lassen den Umsatz von Primark von Jahr zu Jahr steigen, die Erfolge die durch einen Primark Online Shop zu erzielen wären, sind kaum vorstellbar. Und auch wenn ein Primark Online Shop nicht mit dem modernen Ambiente oder den freundlichen Mitarbeitern punkten kann, geht die Quote des Onlineshoppings ganz klar nach oben. Ganz klar ist, Primark braucht einen Onlineshop!

Was tun, wenn der nächste Primark zu weit weg ist? Oder du einfach keine Lust auf eine Shoppingtour hast? Es existiert momentan zwar kein offizieller Primark Online Shop. Ein Anbieter der sich „Landenzeile“ nennt macht es Primark Kunden jedoch möglich bestimmte Waren auch über das Internet zu shoppen. Ebenfalls besteht im Primark Onlineshop eine Verbindung zum Newsletter, dieser zeigt dir die neusten Angebote die Primark zu bieten hat.

Das System des momentanen Primark Onlineshop ist eigentlich sehr simpel. Jedes Teil das du dort bestellen willst, wird durch einen Link im Primark Onlineshop aktiviert. Dieser Link leitet dich weiter zu einem weiteren Anbieter der genau das Teil zur Verfügung stellt, welches du im Primark Online Shop gefunden hast. Bevor du etwas kaufst kannst du es auch erstmal auf deinem ganz persönlichen Merkzettel im Primark Onlineshop speichern, und dir noch etwas Zeit nehmen um über deinen Kauf nachzudenken. Der Merkzettel kann natürlich jederzeit wieder gelöscht, ausgetauscht oder sogar erweitert werden. Wenn du dich dazu entschlossen hast den Artikel im Primark Onlineshop zu kaufen, kannst du wie gewohnt eine Zahlungsmethode auswählen, deine Daten angeben und deine Bestellung wird bearbeitet. Und schon bald kommt ein Parket vom Primark Onlineshop bei dir zu Hause an, und wenn es dir doch nicht gefällt kannst du es natürlich jederzeit wieder zurückschicken.
Im Primark Online Shop findest du nicht nur Klamotten, auch Kosmetik, Dekoration, Geschenkideen und Accessoires werden hier zu günstigen Preisen angeboten. Natürlich werden wir weiter an einem direkten Primark Onlineshop arbeiten, dieser erspart dir dann das Weiterleiten an Drittanbieter wie zum Beispiel Amazon.